Best with Firefox at 1024x768x32 minimum.
Hauptmenü
Home
Was ist Paintball?
Das Team
News
Kontakt
Results
Suche
Gästebuch
Eventkalender
Community
Slideshow
Statistik
BHeute: 2
BGestern: 8
BMonat: 93
SHeute: 25
SGestern: 297
SMonat: 5352
BotsH: 6
Statistik
Besucher:
   1607404
Letzter Reset: 30.09.2007
Online
Home arrow News arrow X-DAYS 2009: Deutschlands größte Paintballmesse
X-DAYS 2009: Deutschlands größte Paintballmesse PDF Drucken
Freitag, 13. November 2009

Zitat1:

Berlin, Berlin… - wir fahren nach Berlin!

Noch im letzten Jahr haben wir damit geworben, daß unser Tag der offenen Tür ein Winter-Jam sei. Doch damit ist nun Schluß, denn in den letzten drei Jahren sind die X-DAYS derartig gewachsen, daß immer mehr Hersteller auf den Zug aufspringen und das gesamte Konzept nun mehr in Richtung einer echten Paintballmesse geht.

In Zusammenarbeit mit GOPAINTBALL und PBPORTAL.DE freut sich PAINT XTREME daher, Euch die größte Paintballmesse Deutschlands präsentieren zu können: die X-DAYS 2009. Das wird DAS Paintball Highlight des Winters in einer der schönsten und größten PB Indoor- Hallen der Hauptstadt Berlin.

Und wenn wir schon eine so geniale Halle zur Verfügung haben, spielen wir natürlich auch gleich parallel zur Paintballmesse ein Turnier aus: den "Hauptstadt Cup" (Capital Cup) - Samstags 3-Mann und Sonntags die 5-Mann Variante. Wer nichts von Indoor SupAir hält, kann auch Woodland oder Speedball outdoor zocken, denn die Veranstaltungshalle liegt nur wenige Schritte von mehreren Woodland-und Speedballfeldern entfernt. Das ganze Wochenende über könnt Ihr auf den angrenzenden GoPaintball Outdoorfeldern zu Spezialkonditionen just for fun spielen.

In Kürze werdet Ihr auf www.pbportal.de im Unterforum X-DAYS alle ausführlichen Infos zur Messe, zu den beiden Turnieren, den Tech-Classes etc. bekommen. Dort könnt Ihr dann auch alle Fragen stellen und bekommt sie umgehend online beantwortet. Oder Ihr sendet eine email an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bis dahin schon einmal die wichtigsten Fakten im Überblick:

Wann: 5. und 6. Dezember 2009, jeweils von 8-20 Uhr
Wo: GoPaintball Arena in 15345 Garzau, ca. 45 Minuten östlich von Berlin-Mitte
Wegebeschreibung: www.go-paintball.de

Folgende Hersteller/Firmen/Ligen werdet Ihr auf der Messe finden. Mit weiteren befinden wir uns noch im Gespräch und geben es auch im Portal bekannt, sobald wir weitere Zusagen haben:

Planet Eclipse
DYE
Paint Xtreme
Custom Products
Smart Parts
DLX (Luxe)
Beoranged
Hammerhead
Virtue
GoPaintball
BT
BK
New Designz
DPL
XPSL
Gotcha - das Paintballmagazin
Hanseatic Bank
Tiberius Arms
Macos Paintball
PB Customs
PBPortal.de

Und das erwartet Euch auf der Messe:

" Frisch vom World Cup: Alle brandaktuellen Produkte der 2010er Saison
" GRATIS Glühwein
" Powerversteigerungen - alle Artikel starten bei 1 €
" GRATIS Techclasses für SP, BT und Planet (Voranmeldung nötig)
" Riesen Tombola mit fetten Gewinnen
" Blowout Sales Area mit Rabatten bis zu 80%
" Inzahlungnahme Eurer gebrauchten Markierer
" Möglichkeit, eure Markierer etc. vor Ort durch Laserungen pimpen zu lassen
" Dog Tag Printing
" Jede Menge Überraschungsgäste und Paintballpromis
" Lecker Essen und Trinken für kleines Geld
" Sexy Nikoläusinnen
" Reball Shooting Range zum Ausprobieren Eures Wunschmarkierers
" Was geht 2010 bei den beiden Ligen? Sie sind beide vor Ort und verraten es Euch
" 0 % Finanzierung vor Ort möglich
" uvm.

---

siehe http://www.pbportal.de/forum/showthread.php?t=213553

Zitat2:

Wir werden in diesem Thread nach und nach die wichtigsten allgemeinen Infos und die Antworten auf die meistgestellten Fragen geben.


WANN? : 5. und 6. Dezember 2009, jeweils von 8.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

WO?: GOPAINTBALL ARENA IN 15345 GARZAU

KOSTET ES EINTRITT? NEIN, der Zutritt zur Messe ist kostenlos. Nur die Teilnahme am Turnier kostet etwas (siehe dazu in Kürze den CAPITAL CUP Thread) und das Spielen auf dem Outdoorgelände (dieses ist zu Sonderkonditionen möglich, mehr Infos in Kürze)

KANN JEDER REIN ? NEIN, der Zutritt ist nur volljährigen Besuchern gestattet sowie Minderjährigen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Wir wollen in diesem Zusammenhang die Erziehungsberechtigten/Eltern vorsorglich darauf hinweisen, daß einige der Showveranstaltungen nur sehr bedingt oder gar nicht für Minderjährige geeignet sind (z.B. Stripshow..).

KANN MAN AUF DER MESSE AUCH EINKAUFEN? JA, Bezahlung ist möglich in bar, mit EC-Karte und Kreditkarte (ab 50 €). Auch Finanzierungen über die Partnerbank, die HANSEATIC BANK, sind vor Ort möglich.

WIE KOMMT MAN MIT DEM AUTO HIN?

von außerhalb Berlin kommend:

  • Fahrt auf die Autobahn A10 (Berliner Ring) und um die Stadt herum auf den östlichen Berliner Ring.
  • An der Abfahrt Berlin-Hellersdorf fahrt Ihr von der Autobahn ab und biegt dann ein auf die B1/B5 Richtung Müncheberg bzw. Frankfurt/Oder.
  • weiter wie unten ab Punkt 4

aus Berlin kommend:
  • Fahrt über die Frankfurter Allee Richtung Osten aus der Stadt heraus.
  • Immer geradeaus (Bundesstraße B1/B5).
  • ihr überquert die Autobahn(-Auffahrt) A10 (Berliner Ring).
  • Bleibt auf der Bundesstraße B1/B5.
  • Ihr fahrt weiter geradeaus in Richtung Müncheberg bzw. Frankfurt/Oder.
  • Ihr durchquert Rüdersdorf/OT Tasdorf.
  • Kurz hinter dem Ortsende Tasdorf biegt ihr nach links Richtung Hennickendorf ab.
  • In Hennickendorf mündet die Straße, dort links halten und aus dem Kreisverkehr gleich wieder rechts heraus.
  • Jetzt folgt ihr einige Kilometer der Hauptstraße.
  • Ihr durchquert u.a. Rehfelde-Dorf, Rehfelde und gleich danach Garzau.
  • Ihr durchquert Garzau, der links abbiegenden Hauptstraße folgend.
  • hinter dem Ortsende biegt ihr rechts ab auf die Gladowshöher Straße (An der Gabelung befindet sich auch ein Schild mit unserem Logo welches nach rechts weist).
  • Jetzt noch ungefähr 200 Meter, dann links auf das alte NVA Gelände (zweite Einfahrt).
mit dem Zug kommend:

Ab Berlin-Lichtenberg verkehrt etwa stündlich eine Regionalbahn nach Kostrzyn über Rehfelde.


Die Fahrzeit bis Rehfelde beträgt etwa 25 Minuten (zur Online-Bahnauskunft ).Fußweg (15 bis 20 Minuten) ab dem Bahnhof in Rehfelde wie folgt:
  • nach dem Verlassen des Bahnhofs nach recht bis zur Hauptstraße gehen
  • die Hauptstraße nach links gehen
  • durch den Ort Rehfelde bis nach Garzau
  • in Gazau der Hauptstraße folgen (nach links Richtung Strausberg)
  • gleich darauf an der nächsten Gabelung rechts halten
    (hier steht auch ein Wegweiser mit einem GoPaintball-Logo)
  • Jetzt noch ungefähr 200 Meter, dann links auf das alte NVA Gelände (zweite Einfahrt).
    Folgt der betonierten Straße zum Spielfeld auf dem Hügel.
  • ---
  • siehe http://www.pbportal.de/forum/showthread.php?t=213595
 
< zurück   weiter >

Mitglieder Login





Neuster Inhalt
Anstehende Events
Im Augenblick keine!
Support
Wir werden unterstützt von: